Paradies neben Inferno

Unsere Zeit auf Vietnams Urlaubsinsel Phu Quoc geht dem Ende zu. Das Mekong Delta ruft. Aber wie soll man es hier beschreiben? Wir wohnen paradiesisch, in einer wunderschönen Anlage, weit von der Stadt, es ist Nebensaison und somit wenig los. Es gibt einen Strand nur für die Gäste, einen Pool, …

Phnom Penh mit Kindern

Der Kinderarzt sagte schon bei der Impfberatung: „Klar die Impfungen müssen sein, aber sie wissen schon was das gefährlichste am Asienurlaub ist? Nicht die Krankheiten. Es ist der Verkehr!“ Schon in Siam Reap waren wir eigentlich nur dabei die Kinder zu schieben und zu halten, um sie vor den (Motor)Rädern …

„Ich will richtiges Essen“

… sagten die Kinder an Tag drei. Nach zwei interessanten, aber auch wahnsinnig anstrengenden Tagen bei den Tempeln konnte wir ihnen das nicht verübeln. Hitze, Menschenmengen, Eltern die nur sagen: „Guck mal, wie schön!“ „Obacht!“ „Nimm meine Hand!“ „Guck mal die Affen!“ „Achtung die Affen“ „Nur noch einen Tempel!“ waren auch …

Die ersten Tage…

Unser erster Tag war ein voller Reisetag. Wir sind früh am Morgen nach 16 Stunden Flug und zwei Umstiegen in Siam Reap gelandet. Die Kinder waren super und haben die aufregende und wirklich lange Reisezeit prima gemeistert. Leider haben sie nicht so lange im Flugzeug geschlafen, wie wir uns das gewünscht …